Über mich

Hey,

Ich bin Falk. Technik-begeistert, Hobby Fotograf und Abiturient. Und weil das alles so gut zusammen passt, bin ich nun auch angehender Reiseblogger.

Wie jeder Abiturient der nicht weiß was er mit sich anfangen soll, habe auch ich mich für ein Auslandsjahr entschieden. Nun berichte in diesem Blog allgemein über Reise und Fotografie aber erzähle genauso meine Geschichten im Logbuch.

Diese Seite ist was für dich wenn:

  • du dich für ein Auslandsjahr entschieden hast und nun Informationen und Erfahrungen suchst.
  • du dich für Fotografie interessierst.
  • du einfach von einem Typen lesen willst, was er so in anderen Ländern erlebt. 😀

Meine Story

Ich bin in Dresden geboren, aufgewachsen und zur Schule gegangen. Gereist bin ich nicht sonderlich oft aber dafür umso lieber zum jährlichen Sommerurlaub mit den Eltern. Mal mehr, mal weniger gut war ich, seit ich weiß wie die Weltkarte aufgebaut ist, auch derjenige, der viel davon geplant hat.

Planen tu ich immer noch gern und Reisen noch lieber. Der Fakt das ich nach dem Abitur noch nicht wusste was werden soll, veranlassen mich ein Jahr ein zu legen um ins Ausland zu gehen und der Wunsch meiner Mutter zu Weihnachten lässt mich darüber schreiben.

Ich will die Welt sehen und ich bin einfach der Überzeugung ein Jahr nach der Schule zur Orientierung ist nichts schlechtes und tut niemanden weh. Lieber arbeite ich später in einem Beruf der mir Spaß macht, als nur fürs Geld meine Freizeit zu vergeuden.

Ich will natürlich nicht nur schwarz auf weiß schreiben. Genauso wie ich seit klein auf gern plane, habe ich schon seit ich denken kann eine Kamera in der Hand. Die Bilder haben sich über die Jahre verbessert und hier soll alles schön anschaulich werden. Das passt doch zusammen!

Also Reise planen, los fliegen und jedem erzählen wie toll ich es doch habe. 🙂